Brennstempel - Anwendungen

Unterschiedliche Anwendungen und Einsatzmöglichkeiten für Brennstempel


Brennstempel werden in verschiedensten Bereichen der Industrie, des Handwerks und des Gewerbes eingesetzt. Brandstempel sind ausgesprochen flexibel einsetzbar und ermöglichen eine einfache, dauerhafte und preiswerte Kennzeichnung von Holz, Leder, Kork, Filz, Stoff und mit Einschränkungen auch Kunststoffen und Gummi.

 

Für folgende Anwendungen werden Brennstempel besonders häufig verwendet:

Winzer - Kennzeichnung von Weinkisten und Fässern

 

Die Kennzeichnung von Verpackungs- und Geschenkkartns für Weinflaschen ist eine beliebte Anwendung von Brennstempel. Nicht nur Wnzer sondern auch Werbefirmen nutzen diese Möglichkeit des Brandings. Ebenfalls beliebt. Personalisierte Brandings für Weinkisten als Weihnachtsgeschenk.

 

 

Brennstempel im Handwerk - Tischler, Dachdecker, Zimmermann

 

Das Kennzeichnen von Einrichtungsgegenständen, Möbel, Tischen, Sessel, Kästen uvm. ist ein weiterer wichtiger Anwendungsbereich von Brennstempel. Auch Dachdecker und Zimmermänner nutzen die preiswerte Möglichkeit der Kennzeichnung zu dauerhaften Werbezwecken.

Individuelles Branden von Firmenpräsenten und Weihnachtsgeschenken

 

Das Kennzeichnen von Präsenten und Weihnachtsgeschenken ist ein beliebter Einsatz von Brennstempel. Hier kann kostengünstig und dauerhaft Ihr Firmenlogo in der Weinkiste oder der Holzverpackung eingebrannt werden.

Erinnerungsplaketten für Veranstaltungen, Pfadfinderlager, uvm.

 

Gerne werden bei größeren Veranstaltungen und Events Erinnerungsplaketten oder Abzeichen für Teilnehmer vergeben. Warum keine Erinnerungsplakette aus Holz? Brennen Sie einfach Ihr Logo in eine Holzplakette, sie erhalten ein nachhaltiges Erinnerungsstück an Ihre Veranstaltung

Kennzeichnen von Bienenbeuten

 

Brennstempel eignen sich ideal zum Kennzeichnen von Bienenbeuten. Wir gravieren Ihr Logo oder Ihren Schriftzug kostengünstig, sauber und schnell.